Schlendern und bummeln

Ausgabe 36/2014 - Freitag, 17.10.2014 (2,0 MB)- dazu lädt Weingarten am kommenden Wochenende ein. Denn der Kirchweihjahrmarkt bietet am 18. / 19. Oktober mit seinen Ständen jede Menge Kreatives, Nützliches und auch Kulinarisches (Seiten 1+2). Die Kneipennacht wartet eine Woche später (25. Oktober) mit jeder Menge Live-Musik in insgesamt zehn Lokalen auf (Seite 3) – eine gute Gelegenheit, auch einmal im neuen Döner- und Shisha-Laden am Münsterplatz vorbeizuschauen (Seite 7). Dies und mehr auf den folgenden Seiten.

 

Hier geht es zum Download:

Ausgabe 36/2014 – Freitag, 17.10.2014 (2,0 MB)

Wir bitten zu beachten:

Aufgrund technischer Probleme kann es momentan immer wieder zu Schwierigkeiten bei der Bereitstellung der aktuellen Ausgabe von Weingarten im Blick im Online-Format kommen. Wir arbeiten an der Lösung des Problems und bitten um Entschuldigung!   Die Redaktion

weiterlesen »

Dialog und Beratung

Zwei Inhaltsschwerpunkte der heutigen Ausgabe von Weingarten im Blick: Während sich die Stadtverwaltung in den Bürgerdialog zum Thema Untere Breite begibt (Seite 1), beratschlagte sich der Gemeinderat am 29. September und 06. Oktober über jede Menge Baugebiete, aber auch doppelte Buchführung in Sachen Haushalt (Seiten 2+3). Die neue Führungsspitze der Stadt lernen Sie auf Seite […]

weiterlesen »

Schnelles Netz und bunte Tage

Diese und mehr Themen beinhaltet die heutige – aufgrund des Feiertages am 03. Oktober einen Tag früher erscheinende – Weingarten im Blick. Das VDSL-Netz der Telekom steht nun auch bald in unserer Stadt zur Verfügung (Seite 2), kulturell geht es auf den Seiten 2 und 4 zu und kulinarische Freuden rund um Kürbis und Jakobusweg […]

weiterlesen »

Drachenspiel und Olympiaspaß

Diese Schlagworte fallen einem ein, wenn man die aktuelle Ausgabe von Weingarten im Blick liest. Denn am Wochenende verwandelt sich die Innenstadt mit der 15. Kinderolympiade in ein sportliches Zentrum für Kinder und Jugendliche, bei dem auch die Erwachsenen dank des örtlichen Handels nicht zu kurz kommen, während in Nessenreben beim Drachenfest die unterschiedlichsten Flugobjekte […]

weiterlesen »

Bürgermeister und Pfarrer starten

In Weingarten tut sich was: Lernen Sie in der aktuellen Ausgabe von Weingarten im Blick den neuen Bürgermeister der Stadt, Herrn Alexander Geiger kennen (Seite 1) und erfahren Sie Persönliches zu Pfarrer Steffen Erstling, der ab sofort im Team für die evangelische Kirche Weingarten und Berg zuständig ist (Seite 3). Außerdem erwarten Sie: Spezialiätenwochen rund […]

weiterlesen »

Wir sind wieder da!

Die Sommerferien sind zu Ende und wie gewohnt finden Sie Ihre Weingarten im Blick jeden Freitag im Briefkasten oder virtuell hier auf dieser Internetseite. Die heutige Ausgabe ist voller Rückblicke, Ausblicke und Hinweisen zu vergangenen und kommenden Veranstaltungen sowie Themen, die unsere Stadt betreffen – so etwa das Kultur-Abo (Seite 7), die Kinderolympiade und die […]

weiterlesen »

WiB macht Ferien!

Die Schüler/innen unserer Stadt wissen es schon lange: Die Sommerferien sind da. Auch Weingarten im Blick verabschiedet sich mit dieser Ausgabe in die Sommerpause. Doch nicht, ohne Sie, werte Leserinnen und Leser, vorab noch über alles Wichtige in dieser Zeit informiert zu haben: etwa über die Klosterfestspiele (Seiten 1-3), die int. Orgelkonzerte und das OpenAir-Kino […]

weiterlesen »

Festspielstadt Weingarten

Amadeus wartet – auf Sie, werte Zuschauerinnen und Zuschauer: Weingarten wird vom 06. bis einschließlich 23. August wieder zur großen Bühne bei den Klosterfestspielen, bei denen Christof Küster Mozarts Leben und Wirken gekonnt inszeniert. Kommen Sie beim Probeneinblick auf Seite 2 in dieser Ausgabe auf den (Vor-)Geschmack! Hörgenuss bieten die Internationalen Orgelkonzerte (Seite 3), kreative […]

weiterlesen »

Bürgermeister gewählt

Am vergangenen Montag wurde der neue Erste Beigeordnete der Stadt in sein Amt gewählt: Mit Alexander Geiger hat Weingarten bald wieder einen Bürgermeister (Seite 1+2)! Doch nicht nur das: Zwei neue – wenn auch altbekannte – Fachbereichsleiter treten ihren Dienst an (Seite 2), der Leiter des Stadtplanugsamtes verabschiedet sich in den Ruhestand (Seite 3) und […]

weiterlesen »