Springen Sie gut!

Die Straßenfasnet steht in den Startlöchern! Sie auch? Seien Sie mit dabei, wenn Brunnen geputzt, Schüler befreit, der OB abgesetzt und der Narrenbaum aufgestellt werden. Und springen Sie beim großen Narrensprung am Sonntag mit! Alle Termine finden Sie auf Seite 1. Ansonsten in dieser Ausgabe: Die Wikinger feiern 40-jähriges Jubiläum (Seite 3), Hallenbad und Sauna sorgen für Entspannung nach den närrischen Tagen (Seite 4) und die Basilika macht in den USA Karriere (Seite 6).

 

Hier geht es zum Download:

Ausgabe 06/2017 – Freitag, 17.02.2017 (3,1 MB)

Von verschiedenen Bereitschaften…

… handelt unsere heutige Weingarten im Blick: So ist die Feuerwehr Weingarten immer zu den unterschiedlichsten Einsätzen bereit, wie auf der Jahreshauptversammlung wieder eindrucksvoll gezeigt wurde (Seiten 1+2). Bereitschaft, seinen Wohnraum auch an Flüchtlinge zu vermieten, sowie die Einladung zu einer Infoveranstaltung zeigt unser Beispiel von Seite 5. Ist Ihr Kind bereit für die Ganztagsschule? […]

weiterlesen »

Es darf gefeiert werden!

Die Radarfalle feiert ihren 60. Geburtstag – ok, klingt ernüchternd, denn darüber freut sich niemand. Zu diesem Ergebnis kommt auch die Kolumne (Seite 4). Dann feiern Sie doch stattdessen die Fasnet mit ihren zahlreichen fröhlichen Terminen, die Ihnen alle im Narrenfahrplan aufgezeigt werden (Seiten 6+7). Und natürlich die Eröffnung von „Ruth-Design“, mit dem die Goldschmiede […]

weiterlesen »

Von Premieren und Erfolgen…

… handelt unsere heutige Weingarten im Blick. So geht im Internet die neue Online-Vereins- datenbank unserer Stadt an den Start (Seite 4) und Weingarten erlebte die Premiere seines Konvent-Bieres (Seite 3). Den Erfolg der Bezirksmeisterschaft feierte die Fußballjugend des SV Weingarten (Seite 4) und die Tier- ärztliche Klinik Drs. Ganal und Ewert begeht ihr 25-jähriges […]

weiterlesen »

Haushalt 2017

Der Gemeinderat hat sich in seiner letzten Sitzung ausführlich mit dem Thema Geld beschäftigt und den Haushalt für 2017 verabschiedet. Lesen Sie dazu die Stellung- nahmen der einzelnen Fraktionen (Seite 3-5). Außerdem im Heft: das druckfrische Semester- programm der Volkshochschule (Seite 7), die Eröffnung des Café International (Seite 6) und die angekündigte Premiere des neuen […]

weiterlesen »

Willkommen in 2017!

So lautet der Titel unserer ersten Weingarten im Blick im neuen Jahr. Lassen Sie gemeinsam mit uns die Neujahrsbegrüßung Revue passieren (Seiten 2+3), erfahren Sie, wer mit der Bürgermedaille der Stadt ausgezeichnet wurde (Seite 2), lesen Sie mehr über die neuesten Entwicklungen bei Schuler (Seite 5) und lassen Sie sich neugierig machen auf ein Revival […]

weiterlesen »

Frohe Weihnachten!

… das wünschen Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, nicht nur die Stadtverwaltung Weingarten mit einem Grußwort von Oberbürgermeister Markus Ewald (Seite 1), sondern auch die Redaktion von Weingarten im Blick, die sich mit dieser Ausgabe vom alten Jahr in eine zweiwöchige Schreibpause verabschiedet (Seite 3). Sie sind herzlich eingeladen, beim Neujahrsempfang am 08. Januar 2017 […]

weiterlesen »

Geben und beschenkt werden

Die Vorweihnachtszeit ist für viele die schönste Zeit im Jahr – und sie öffnet die Augen für Andere. Auch die Kinder des Hortes an der Talschule haben das Schöne mit dem Guten verbunden und ihre Weihnachtsbäckerei dem guten Zweck gewidmet (Seite 7). Vorbildliche ehrenamtliche Arbeit hat auch Prof. Dr. Rudolf geleistet, der dafür mit der […]

weiterlesen »

Schenken und Gewinnen

… das sind zwei Dinge, die sich perfekt ergänzen: Anderen und sich selbst etwas Gutes tun – gerade in der Weihnachtszeit ein gutes Unterfangen. Falls Sie noch auf der Suche nach passenden Präsenten sind, bietet sich eine der zahlreichen Kulturveranstaltungen an (Seite 1). Selbst beschenkt werden Sie eventuell bei der Ziehung der Wochengewinner der Weihnachts- […]

weiterlesen »

Entwicklung und Anerkennung

… sind zwei der mannigfaltigen Themen der heutigen Ausgabe von Weingarten im Blick: So hat der Gemeinderat neben diversen anderen Beschlüssen (siehe Seite 3) auch Weichen für die Entwicklung des Schulerareals gestellt (Seite 1). Anerkannt wurden indes engagierte und mutige Bürgerinnen und Bürger beim Zivilcouragepreis 2016 des Landkreises Ravensburg (Seite 4). Lesen Sie mehr über […]

weiterlesen »