Von Wahl wegen…

Weingarten_KW21_Internet… erscheint die heutige Weingarten im Blick. Eigentlich wäre die Ausgabe diese Woche wie üblich aufgrund der Pfingstferien entfallen –
dass Sie uns heute dennoch lesen können, verdanken Sie der Wahl des Oberbürgermeisters am 12. Juni. Erfahren Sie mehr über die Regularien (Seite 2) und beachten Sie die Amtlichen Bekanntmachungen (Seite 8+9). Dies und einige weitere Themen mehr im aktuellen Sonderausgabenblatt.

 

Hier geht es zum Download:

Ausgabe 21/2016 – Freitag, 27.05.2016 (0,9 MB)

Biken, skaten, spielen, beteiligen

Um all das geht es auf den folgenden Seiten. Denn in Weingarten im Blick lesen Sie heute über den BikeDay in Nessenreben (Seite 2), die Konzeption des Skateplatzes, den aktuellen Stand des Förderprojektes für Spielplätze (beides Seite 4) und den Kinder- und Jugendgipfel, der im Oktober stattfinden und die junge Generation beteiligen möchte (Seite 6). […]

weiterlesen »

Tradition und Neuigkeiten

Den Blutfreitagsfeierlichkeiten 2016 sind einige Seiten in unserer aktuellen Ausgabe von Weingarten im Blick gewidmet – sind sie doch gelebte Tradition in unserer Stadt (Seite 2-4). Neues lässt auf den folgenden Seiten auch nicht auf sich warten: So wurde Melita Paul als Realschulrektorin eingesetzt (Seite 5), Familie Neuffer betreibt ein neues Trainingszentrum (Seite 6) und […]

weiterlesen »

Reliquie, Kunst und Weingenuss

Der Blutfreitag 2016 lockt erneut Tausende Besucher in die Welfenstadt (Seiten 1+2). Kunstvoll sieht die neue Helig-Blut-Fahne aus (Seite 6), und besondere Kunst gibt es auch am 13. Mai zu sehen, wenn Robert Koenigs Skulptur im Rahmen der „Odyssey“ in Weingarten ihre neue Heimat findet (Seite 7). Genuss verspricht indes der neue Martinsbergwein 2015, der […]

weiterlesen »

Beschlüsse und Feste

… machen diese Ausgabe von Weingarten im Blick aus. Lesen Sie mehr über die Entscheidungen des Gemeinderates in Sachen Schulentwicklungskonzept, Feuerwehr, Geschwindigkeitsmessungen und mehr (Seiten 1, 4-6). Informieren Sie sich über die bevorstehenden Blutfreitagsfeierlichkeiten (Seite 2+3) und das Willkommensfest für Flüchtlinge (Seite 8). Und entdecken Sie noch das ein oder andere beim Blättern!   Hier […]

weiterlesen »

Walken, wissen, wandern

Der Nordic Walkathon ruft! Erleben Sie einen sportlichen Tag in Nessenreben (Seite 1). Wer sich für Geschichte interessiert, weiß nach dieser Ausgabe von Weingarten im Blick mehr über die Bewohnerinnen des Münsterplatzes um 1800 (Seite 4) und die Zeitung vor 100 Jahren (Seite 3). Spazieren, wandern und viele interessante Informationen erhalten kann man bei einer […]

weiterlesen »

Kaffeeduft und Kulturangebote

… bietet Ihnen die heutige Ausgabe von Weingarten im Blick: So hat das Martinus Klostercafé seine Pforten auf dem Martinsberg geöffnet und lädt zum Verweilen und Genießen von Kaffee und mehr ein (Seite 1). In Sachen Kultur wird es auch sehr vielfältig: Ob Cartoon-Ausstellung eines New Yorker Künstlers (Seite 5), Konzerte oder Lesung (Seiten 4+5) […]

weiterlesen »

Fahne, Fitness, Frankreichaustausch

Heute in Weingarten im Blick: Die Blutfreitagsgemeinschaft ist im Besitz einer neuen Heilig-Blut-Fahne, die am Ostermontag geweiht wurde (Seite 1). Um Fitness ging es beim ersten Supersamstag des Jahres (Seite 2), und Schüler des Gymnasiums Weingarten begaben sich auf einen 14-tägigen Austausch mit dem französischen Partnergymnasium in Bron (Seite 7). Dies und mehr auf den […]

weiterlesen »

Meldungen und Suchen

So könnte man die heutige Weingarten im Blick überschreiben. So ging das neue Portal „Bürgermeldungen“ an den Start, in dem Sie der Stadtverwaltung Schäden, Wünsche und Verbesserungswünsche einfach und direkt melden können (Seite 1). Gesucht wurde an Ostern natürlich der Osterhase, der sich in Weingarten gleich an mehreren Orten fand, und auch das gut versteckte […]

weiterlesen »

Partnerschaft und Integration

Das sind Themen, um die es u.a. in der aktuellen Weingarten im Blick geht. So tagte der Partnerschaftsbeirat und Schüler/innen aus Bron waren zu Besuch (Seite 5), der Integrationsbeirat bewilligte eine Vielzahl von Projektanträgen (Seite 7) und der Gemeinderat hat getagt (Seite 3). Außerdem im Blatt: die Sportlerehrung im KuKO (Seite 3) und der Kulturempfang […]

weiterlesen »